Diagnostik-Biopsie_SB_2

Klinische Untersuchung

Die klinische Untersuchung unserer Ärzte ist in jedem Fall wichtigster und unverzichtbarer Bestandteil der Befundaufnahme (Anamnese). Dabei wird die Vor- und Krankheitsgeschichte der Patientin studiert und eine körperliche Untersuchung durchgeführt.

Mit ihrer Erfahrung können die Ärzte durch die optische und haptische (durch Tasten durchgeführte) Untersuchung bereits zahlreiche Rückschlüsse auf eine mögliche Erkrankung schliessen und eine erste Diagnose stellen. Dazu zählen etwa die Feststellung einer krankhaften Ansammlung von Flüssigkeit im Gewebe (Ödem), Elastizität des Gewebes, Wärme und Rötungen, auffällige Hautveränderungen, Veränderung der Brustwarzen, Asymmetrie der Brüste oder Beweglichkeitsverhalten möglicher Tumore /Knotenbildungen gegenüber dem übrigen Brustgewebe.

 

 

platzhalter10x10