Planung1w

Zweitmeinung

Eine Krebsdiagnose bewirkt eine einschneidende Veränderung im Leben einer Patientin. Das Einholen einer Zweitmeinung ist situativ eine Option und kann Teil der sorgfältigen Therapieauswahl sein. Senosuisse unterstützt den Wunsch einer Patientin nach einer Zweitmeinung.

Davon profitiert schliesslich die Patientin, denn eine zweite ärztliche Meinung kann sicherstellen, dass mögliche Abweichungen von Befunden und Diagnosen erkannt und korrigiert werden können. Bestätigt die Zweitmeinung die Therapie des Erstbehandlers, erhöht dies bei der Patientin das Vertrauen – gerade bei Brustkrebspatientinnen ein psychologisch positiver Effekt.

 

 

platzhalter10x10